Veranstaltungen (Ausland)


Alle Termine mit Vorbehalt


 

 

2024

Deutsche Spitzengilde

Anne Urban

 

 

 „Vom gesponnenen Faden zur Spitze“ -
Gemeinsames Projekt der Deutschen
Spitzengilde mit der Handspinngilde

Machen Sie mit!

Aufruf zur Teilnahme

Die Handspinngilde e.V. hat ein gemeinsames Projekt mit unserer Spitzengilde angeregt:
„Vom gesponnenen Faden zur Spitze“
Wo kommt der Faden her, den wir Spitzenmacherinnen für unsere Spitzenprojekte verwenden?
Er wurde gesponnen. Er wird meist industriell gefertigt, aber er kann genauso gut mit dem „Spinnrad oder einer Handspindel“ gesponnen werden.
Vor einigen Monaten ist während der Messe „Nadelwelt“ in Karlsruhe die Idee zu einem Gemeinschaftsprojekt der Deutschen Spitzengilde mit der
Handspinngilde entstanden.


Im Vordergrund soll die Kooperation der beiden Vereine stehen.
Viele Spinnerinnen der Handspinngilde spinnen einen Faden und stellen ihn dann den Mitgliedern der Spitzengilde und auch den Spitzenmacherin-
nen in der Handspinngilde zur Weiterverarbeitung zur Verfügung.
Wir möchten alleMitglieder der Spitzengilde bitten und auffordern, sich zu beteiligen und aus den gesponnenen Fäden Spitzenstücke (Patches) in der
jeweiligen Technik zu arbeiten (z. B. Strickspitze, Häkelspitze, Klöppelspitze, Occhi, Nadelspitze, Sprang, Filetspitze, Margaretenspitze …).

Die fertigen Stücke können quadratisch oder rechteckig sein und sollen im Herbst dieses Jahres zu insgesamt zwei größeren Teilen zusammengesetzt werden. Jeweils ein Teil soll dann zu Präsentationszwecken und Ausstellungen beim jeweiligen Verein verbleiben.


Die gesponnenen Garne werden etwa im Laufe des Februars zur Verfügung stehen. Dann kann das Spitzenmachen beginnen.
Wir möchten Sie auch bitten, den Fortschritt Ihres eigenen Projektes möglichst mit einigen Fotos zu dokumentieren, die wir dann in den jeweiligen Vereinszeitschriften veröffentlichen möchten.

In der Beilage des Heftes "Spitzenblätter Heft 1-2024 finden Sie weitere Informationen und Details zu diesem Projekt.


Wir freuen uns sehr auf Ihre rege Teilnahme.
Bitte melden Sie sich gerne bei Fragen.


Anne Urban

 

 

  • Flyer
 

15.06 - 16.06.2024

Deutsche Spitzengilde

 

 

" Spitzen-Vielfalt in Leutkirch 2024 -  HandwerksKunst ist Spitze "

 Leutkirch/Allgäu (ca. 30 km von Wangen entfernt

Geplante Ausstellungen:
Werke von Ulrike Voelcker

Wettbewerbsarbeiten des Themas „Kalenderblatt“

Mit Workshops, Vorführungen, Vortrag und Einkaufsmöglichkeiten
Die Ausschreibung zum laufenden Wettbewerb finden Sie auf
der Homepage
 www.spitzengilde.de

 

 Wettbewerb

  „Kalenderblatt Vier Jahreszeiten 

https://www.spitzengilde.de/wettbewerb-2020-spirale/wettbewerb-2024/

Jeweils:

Samstag, 15. Juni 2024, 10 17 Uhr
Sonntag, 16. Juni 2024, 11 17 Uhr

   
Ort:

im Tagungshaus Regina Pacis,
Bischof-Sproll-Str. 9
88299 Leutkirch/Allgäu (ca. 30 km von Wangen entfernt)
Deutschland

Info:

Karin Schneider,
Tel.: 06324 78321

www.spitzengilde.de


 

22.9. - 08.12.2024

Deutsche Spitzengilde

 

 

 Ausstellung „Fächer und Schirme – Accessoires der Koketterie“

 im Werkstatt-Museum „Karl-Mayer-Haus“ in 63179 Obertshausen

Flyer: https://www.spitzengilde.de/wp-content/uploads/2023/10/Flyer-Faecher-und-Schirme.pdf

Die Spitzensammlung von Jan Geelen (1942-2016) wurde dem Deutschen Klöppelverband e.V. vermacht. Der Ausspruch von Jan Geelen „Jeder Mensch will etwas auf dieser Welt hinterlassen“, war für ihn zum Lebensmotto geworden. Er kaufte die Spitzen „nicht für sich selbst“ sondern „damit sich andere Menschen heute und auch später an ihnen erfreuen können“. Wir freuen uns sehr, dass auch wir dazu beitragen können, aus der umfangreichen Sammlung Fächer und Schirme in den verschiedensten Techniken in einer Ausstellung präsentieren zu können.

 


  • 20240522_25_Schnupperkurs_schoensee_Afra
 

22.5. - 28.5.2024

 

 

 

 Schönseer Klöppeltage

https://www.vg-schoensee.de/schoenseer-kloeppeltage-2024/?fbclid=IwAR26fpl1mQABR5BPj9OGsOPx4WK0T9tIAOaqM3LWUSatPk5rQZVdCuX4UqU

Schnupperkurs während der 5. Schönseer Klöppeltage:

Kursleitung: Afra Kress
Zeitraum: 22. - 24.05.2024
Kursgebühr: 50 €
Den Hauptflyer findet ihr hier:
Schnell noch einen Platz sichern!
Herzlichst, Eure Stadt Schönsee

Veranstaltungen der 5. Schönseer Klöppeltage:

  • Ausstellungseröffnung am Mittwoch, den 22.05.2024 um 18:00 Uhr im CeBB
  • Klöppelausstellungen zu diversen Themen
  • ein breit gefächertes Angebot an Klöppelkursen
  • Modenschau uvm

Den Flyer zur Mitmachaktion finden Sie hier: Flyer Klöppeltage 2024

Die Termine für die Klöppelkurse und Ausstellungen finden Sie hier: Klöppelkurse und Ausstellungen 2024