Vereinskurse

Arbeitskreis Aus- und Weiterbildung:

Friederike Jerlich
9142 Globasnitz 128

Mobil: +43 (0)676 / 390 52 86
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anmeldeformular unter Hauptmenü Punkt - Formulare.

 

Liebe Mitglieder, liebe Kursteilnehmer!

Für das Jahr 2021 haben wir wieder ein spannendes und abwechslungsreiches Kursprogramm für Sie zusammengestellt. Aufgrund dieses umfangreichen Angebotes ist auch der damit verbundene Arbeitsaufwand enorm gestiegen. Es ist uns nun nicht mehr möglich, die Buchung der Unterkünfte für die Kursteilnehmer in Wien durchzuführen.
Wir haben für Sie eine Liste mit Unterkünften (in der Nähe des Kursortes) zusammengestellt: Download Unterkünfte

Die Zimmerreservierungen für die anderen Kursorte werden von Frau Friederike Jerlich durchgeführt.

Wir ersuchen um Ihr Verständnis für diese Neuerung und hoffen, dass auch im kommenden Jahr so mancher Kurs Ihr Interesse findet.

Leitung AK Aus- und Weiterbildung

 

Kursleiterausbildung 2021/22:

Vorbereitungslehrgang:


Die Ausbildung kann leider wegen der Corona-Pandemie nicht abgehalten werden.

Neue Termine werden im Faden 3/2021 bekannt gegeben.

Modul 1 „Zeichnen und Cluny“   Brigitte Arampatsis
    Ing. Heidelinde Sixt
Modul 2 „Torchon und Band“   Brigitte Arampatsis
    Ing. Heidelinde Sixt
     
Anmeldeschluss:
   
Kursbeitrag pro Modul: Mitglieder: € 150,-   Nichtmitglieder: € 170,-
Kursort: Wien    
     
     
KLA 1:
Modul 1 „Zeichnen“   Heidi Sixt
Modul 2 „Band“   Brigitte Arampatsis
Modul 3 „Torchon“   Gerti Cvach
Modul 4 „Cluny“   Elke Mauritz
Modul 5 „Montage, Materialkunde, Methodik und Didaktik“   Brigitte Arampatsis
     
Kursbeitrag pro Modul: Mitglieder: € 200,-   Nichtmitglieder: € 230,-
Kursort: Wien    

 

Sonderkurse:

Liebe KursteilnehmerInnen!
Frau Diana Dussi hat ihr Geschäft aufgelöst und steht uns daher als Referentin leider nicht mehr zur Verfügung.
Wir möchten uns bei Frau Diana Dussi für die gute Zusammenarbeit herzlich bedanken und wünschen ihr für die weitere Zukunft alles Gute!

Friederike Jerlich
Arbeitskreis Aus- und Weiterbildung

 

SK 202119   "CANTU 2"
   

Termin:

Anmeldeschluss: 

Kursbeitrag:

 

Referentin:

Kursort:

24.09. - 26.09.2021 (24 UE)

ABGESAGT!

Mitglieder: € 119,-

Nichtmitglieder: € 145,-

Diana Dussi

Wien

 

Im Kurs klöppeln wir die typische Rose (rosa canturina), den Mimosenschlag (punto mimosa) und den Netzschlag (punto rete).

Voraussetzung: Grundkenntnisse in Bänderspitzen (Innennadelrand, falsche Flechter)


SK 202122   "TORCHON MIT EINLEGEFADEN"
   

Termin:

Anmeldeschluss: 

Kursbeitrag:

 

Referentin:

Kursort:

15.10. - 17.10.2021 (20 UE)

15.08.2021

Mitglieder: € 103,-

Nichtmitglieder: € 123,-

Gertrude Cvach

Arzl/Tirol

 

Bei diesem Kurs werden die verschiedenen Möglichkeiten besprochen und gearbeitet, wie in Torchon mit dickerem Garn verschiedene Effekte erzielt werden können.


SK 202123   "HONITON 3"
   

Termin:

Anmeldeschluss: 

Kursbeitrag:

 

Referentin:

Kursort:

22.10. - 24.10.2021 (24 UE)

ABGESAGT!

Mitglieder: € 119,-

Nichtmitglieder: € 145,-

Diana Dussi

Wien

 

Der Kurs befasst sich mit 15 typischen Gründen, die die Honiton-Spitze bereichern.
Nach ihrer Anmeldung erhalten Sie das Muster per E-Mail zugesandt, um die Seitenbänder zu Hause herzustellen. Die Spitze misst 17,5 x 19,5 cm, wenn Sie möchten, kann sie verkleinert werden.


SK 202124   "NEUES AUS DER STICKBIBLIOTHEK"
   

Termin:

Anmeldeschluss: 

Kursbeitrag:

 

Referentin:

Kursort:

29.10. - 31.10.2021 (16 UE)

29.08.2021

Mitglieder: € 84,-

Nichtmitglieder: € 102,-

Berta Tumfahrt

Wien

 


SK 202125   "ROSALINE PERLEE 1"
   

Termin:

Anmeldeschluss: 

Kursbeitrag:

 

Referentin:

Kursort:

06.11. - 07.11.2021 (16 UE)

05.09.2021

Mitglieder: € 84,-

Nichtmitglieder: € 102,-

Franziska Potzmann

Wien

 

Rosaline ist eine zarte Blumenspitze, deren Merkmal die kleinen fünfblättrigen Röschen sind, die immer wiederkehren und in jedem Blütenblatt ein kleines Löchlein haben. Wenn in der Mitte des Röschens eine kleine Perle aus Nadelspitze aufgesetzt wird, spricht man von Rosaline-perlée.
Da das Arbeiten von Nadelspitzen viel aufwendiger war als das Klöppeln, hat man im 19. Jahrhundert zur Belebung der Spitze alte Nadelspitzen kopiert und als Klöppelspitzen wieder gearbeitet. So eine Kopie ist auch die Rosaline.
Die Häkelnadel kommt bei dieser Technik sehr viel zum Einsatz.
Wir arbeiten diese feine Spitze in Originalgröße, weil nur so ihr Charakter richtig zur Geltung kommt.


SK 202126   "OCCHI MIT KLÖPPELN"
   

Termin:

Anmeldeschluss: 

Kursbeitrag:

 

Referentin:

Kursort:

26.11 - 28.11.2021 (24 UE)

26.09.2021

Mitglieder: € 119,-

Nichtmitglieder: € 145,-

Susanne Oechs

Wien

 


SK 202127   "SCHNEEFLOCKENGRÜNDE"
   

Termin:

Anmeldeschluss: 

Kursbeitrag:

 

Referentin:

Kursort:

09.12 - 12.12.2021 (36 UE)

10.10.2021

Mitglieder: € 160,-

Nichtmitglieder: € 180,-

Ulrike Voelcker

Seitenstetten/NÖ

 


SK 202201   "NEUES AUS DER STICKBIBLIOTHEK"
   

Termin:

Anmeldeschluss: 

Kursbeitrag:

 

Referentin:

Kursort:

26.02. - 27.02.2022 (16 UE)

26.12.2021

Mitglieder: € 84,-

Nichtmitglieder: € 102,-

Berta Tumfahrt

Wien

 


SK 202202   "TORCHON MIT EINLEGEFADEN"
   

Termin:

Anmeldeschluss: 

Kursbeitrag:

 

Referentin:

Kursort:

04.03. - 06.03.2022 (20 UE)

02.01.2022

Mitglieder: € 103,-

Nichtmitglieder: € 123,-

Gertrude Cvach

Arzl/Tirol

 

Bei diesem Kurs werden die verschiedenen Möglichkeiten besprochen und gearbeitet, wie in Torchon mit dickerem Garn verschiedene Effekte erzielt werden können.


SK 202203   "S'GRAFENMOOR"
   

Termin:

Anmeldeschluss: 

Kursbeitrag:

 

Referentin:

Kursort:

11.03. - 13.03.2022 (20 UE)

09.01.2022

Mitglieder: € 103,-

Nichtmitglieder: € 123,-

Brigitte Arampatsis

Pertisau/Tirol

 

S´Gavenmoer Spitze ist eine Torchonspitze mit schrägem Halbschlag und einigen Gründen aus der Tüllgrundspitze. Sie wurde in Holland für die Wäsche und Hauben der traditionellen Tracht verwendet.
In diesem Kurs werden auch ein schräger Abschluss für Lesezeichen und ein gerader Rand für Medaillons gezeigt.


SK 202204   "OCCHI KREATIV"
   

Termin:

Anmeldeschluss: 

Kursbeitrag:

 

Referentin:

Kursort:

18.03. - 20.03.2022 (24 UE)

16.01.2022

Mitglieder: € 119,-

Nichtmitglieder: € 145,-

Susanne Oechs

Wien

 

Occhi Kreativ ist eine neue Technik, die von Frau Helma Siepmann entwickelt wurde. Sie unterscheidet sich vom herkömmlichen Occhi vor allem dadurch, dass es keine Wiederholungen von Musterrapporten gibt, sondern man erschafft mit dieser Technik seine eigene Kreation. Das Spiel mit den verschiedenen Knüpfelementen ermöglicht künstlerische Freiheit. Man ist nicht an geometrische Formen gebunden und der eigenen Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Sie lernen, wie Sie vom ersten Entwurf bis zum fertigen Werkstück kommen und erlernen spezielle Techniken kennen wie Wechselknoten, Muschelring, Staudentechnik, Blütentechnik, Ösenring, Ösensteg und ihre Anwendung.


SK 202205   "TORCHON MIT EINLEGEFADEN"
   

Termin:

Anmeldeschluss: 

Kursbeitrag:

 

Referentin:

Kursort:

01.04. - 03.04.2022 (20 UE)

30.01.2022

Mitglieder: € 103,-

Nichtmitglieder: € 123,-

Gertrude Cvach

Wien

 

Bei diesem Kurs werden die verschiedenen Möglichkeiten besprochen und gearbeitet, wie in Torchon mit dickerem Garn verschiedene Effekte erzielt werden können.


SK 202207   "CANTU 2"
   

Termin:

Anmeldeschluss: 

Kursbeitrag:

 

Referentin:

Kursort:

27.05. - 29.05.2022 (24 UE)

ABGESAGT!

Mitglieder: € 119,-

Nichtmitglieder: € 145,-

Diana Dussi

Wien

 

Im Kurs klöppeln wir die typische Rose (rosa canturina), den Mimosenschlag (punto mimosa) und den Netzschlag (punto rete).

Voraussetzung: Grundkenntnisse in Bänderspitzen (Innennadelrand, falsche Flechter)


Vorankündigung Kurse 2022:

SK202206 „Kontraste mit Dreiecken u. wildem Tüllgrund“ Elke Mauritz 20. - 22.05.2022 Seitenstetten
         
SK202208 „Kurvige Angelegenheiten“ Barbara Corbet 14. - 17.06.2022 Seitenstetten
  2. Termin   17. - 19.06.2022 Seitenstetten
SK202209 „Withof Duchesse 1“ Diana Dussi ABGESAGT! Wien
         
SK202210 „Alte Brüssler Duchesse 3“ Jolande Beeckman 15. - 17.07.2022 Seitenstetten
SK202211 „Nadelspitze - Inspiration aus der Natur“ Ursula Bohatsch 30. - 31.07.2022 Wien
         
SK202212 „Relief“ Barbara Corbet 05. - 07.08.2022 Höfen/Tirol
SK202213 „Pariser Spitze 3“ Barbara Corbet 10. - 12.08.2022 Seitenstetten
  2. Termin   12. - 14.08.2022 Seitenstetten
         
SK202214 „Withof Duchesse 2“ Diana Dussi ABGESAGT! Wien
SK202215 „Montage von Spitzen“ Brigitte Arampatsis 23. - 25.09.2022 Wien
SK202216 „Brügger Blume“ Brigitte Arampatsis 14. - 16.09.2022 Arzl/Tirol
         
SK202217 Kursthema folgt Irene Hofer 25. - 27.11.2022 Seitenstetten
SK202218 „Occhi für Kleidung“ Susanne Oechs 25. - 27.11.2022 Wien
         
SK202219 „Barjac Ombrèe“ Ulrike Voelcker 07. - 09.12.2022 Seitenstetten

Alle Termine mit Vorbehalt

 


Anfragen bzw. Anmeldung

Die Anmeldung muss schriftlich bis spätestens Anmeldeschluss (dem Kursprogramm zu entnehmen) erfolgen und wird nach Eingangsdatum berücksichtigt. Für alle Kurse ist die Zahl der Teilnehmer begrenzt, daher werden weitere Anmeldungen auf eine Warteliste gesetzt.

Die Anmeldung senden Sie bitte an:

 

Friederike Jerlich
9142 Globasnitz 128

Mobil: +43 (0)676 / 390 52 86
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Kurszusage mit der Zahlungsaufforderung erhalten Sie spätestens 2 Monate vor Kursbeginn. Überweisen Sie bitte die Kursgebühr mit der entsprechenden Kursnummer auf unser Konto bei:

 

Volksbank Enns-St. Valentin RGenmbH
BIC: VBOEATWWWNOM
IBAN: AT03 4715 0000 0054 9444

 

Ist die Kursgebühr 1 Monat vor Kursbeginn nicht auf unserem Konto eingegangen, verfällt der Anspruch auf die Kursteilnahme.

 

Rücktrittsbedingungen: bis 1 Monat vor Kursbeginn kostenfrei
danach wird die Hälfte der Gebühr einbehalten
innerhalb der letzten 7 Tage die gesamte Kursgebühr

 

Muss der Kurs abgesagt werden (zu wenig Anmeldungen, Ausfallen der Referentin), wird der eingezahlte Betrag rückerstattet.

Die Kursgebühr beinhaltet nicht die Kosten für Unterbringung und Verpflegung. Diese werden gesondert vom jeweiligen Haus berechnet und vor Ort bezahlt.

 

Information

Die Kurs-Ausschreibungen werden via Mail weitergeleitet. Falls keine Mail-Adresse vorhanden ist, werden die Unterlagen selbstverständlich wie bisher mit der Post zugesandt.

 

Freikurse

Der Vorstand ist übereingekommen, dass das Abrechnungssystem für Freikurse neu gestaltet wird.

Grundsätzlich ist es wie in der Vergangenheit auch, alle Kurse (Einheiten) werden vom jeweiligen Kursleiter/in in Ihr Kursbücherl eingetragen und bestätigt. Wie Sie aus der nachstehenden Tabelle entnehmen können, bekommen Sie jetzt eine Wahlmöglichkeit, wann und wie viele der gesammelten Kurseinheiten sie einlösen möchten. Eine weitere Verbesserung gegenüber dem alten System ist, dass jetzt auch Halbtageskurse mitzählen.

Freikurs

Sie haben bereits ein halb- oder fast volles Kursbücherl? Kein Problem! Die Tabelle können Sie jederzeit bei Frau Friederike Jerlich anfordern oder von unserer Homepage runterladen und ausdrucken und in Ihr Kursbücherl (letzte Seite) einkleben.

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Wir wünschen viel Spaß beim Sammeln!

Der Vorstand